Buchempfehlung:
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi

Roboter Autos mit dem Raspberry Pi

3D Multimediaplayer

Nach dem ich jetzt mit der JVC GS-TD1 Full 3D Kamera gespielt habe musste ich mir auch die Frage stellen wie kann ich überhaupt die aufgenommenen 3D Videos abspielen. Meine ersten Versuche hier Rat bei den “Geiz ist Geil” Verkäufern zu bekommen ist kläglich gescheitert. Nach ein paar Minuten hatte ich drei Verkäufer um mich die ratlos waren und eine Kundin die mir gegeüber Ihre Verwunderung aussprach, dass aus Ihrer Sicht drei Fachleute meine Frage nicht beantworten konnten.

Aber wieder zurück zum Thema. Sigma hat eine 3D Funktion für ihre Multimediachips angekündigt. Bis dieser aber in Multimediaplayern verbaut wird dürfte es noch eine Weile dauern.

Sigma Produktankündigung 3DTV

Auch Shutterbrillen sind jetzt nicht so toll und freiwillig würde ich diese Technik nicht unbedingt für teures Geld erneut kaufen. Diese Technik gabs schon vor 10 Jahren als ich eine Elsa Erazor 3d Grafikkarte in meinem PC hatte mit 3D Relevator Shutterbrille.

Vielleicht sind die rot/blauen Polfilterbrillen die bessere Lösung. Die Shutterbrillen sind sicher anfälliger und vielleicht auch nur ein Hype für eine schnelle Lösung.

Dieser Beitrag ist noch am entstehen und kann nicht vollständig sein. Da sich die Videoformate ständig ändern kann wohl nie sicher gesagt werden welcher Player welches Format wirklich unterstützt. Nur sehe ich es auch nicht ein, ein Technik zu kaufen die mich dann in die 80er Jahre zurück versetzt und ich an meinen TV mit vielen Kabeln die Videokamera anschließen muss. Aus dieser Zeit sollten wir eigentlich raus sein.

Blue Ray Player

Da die aktuellen Blue Ray Player auch 3D Inhalte wiedergeben sollten können möchte ich in diesem Kapitel versuchen diese Frage zu klären.

TV Geräte

Hier werde ich über die TV Geräte berichten die einen integrierten USB Steckplatz haben sowie einen Multimediaplayer. Dabei ist mir natürlich bewusst das ein TV Gerät primär Bilder anzeigt und kein Multimediaplayer ist.

[sam_zone id=”2″ codes=”true”]

Philips 9705 K

Ich hatte eine Videoaufnahme im Side by Side Format der JVC GS-TD1 Kamera auf USB Stick zum probieren bei mir als ich die 3D readyness des Philips 9705 K mit dem integrierten Multimediaplayer testen wollte. Allerdings hat das Gerät schon gar nicht die Dateien mit der Endung MTS erkannt. Somit funktioniert die Wiedergabe auf diesem doch guten TV Gerät leider nicht.

Für das 3D-Starterkit PTA02 welches noch benötigt wird ( es besteht aus einem Infrarotsensor und zwei aktiven Shutterbrillen besteh ) werden ca. 270 Euro fällig.

Multimedia Player

Hier möchte ich soweit mir bekannt auf die 3D Tauglichkeit von Multimediaplayern eingehen.

WD TV LIVE HD 3D

Ich habe jetzt seit längeren einen Western Digital WD TV LIVE HD Multimediapalyer und er spielt in Verbindung mit einem 3D  TV sogar 3D Filme ab. Dabei habe ich bis jetzt nur das Side-by-Side und Up-Down Format ausprobiert.

BlogYourEarth


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung aber auch über Fragen.

(Visited 26 times, 1 visits today)