Buchempfehlung:
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi

Roboter Autos mit dem Raspberry Pi

Netbook Acer Aspire one – Windows XP USB Stick booten

Ich hatte mir ein Acer Aspire one gekauft und wollte auf dem Netbook wieder das mitgelieferte Windows XP installieren. Zuvor hatte ich Linux und Windows 7 auf dem Netbook mit Atom CPU installiert.

Da Windows XP mitgeliefert wird war meine Annahme, dass die Installation einfach sein muss. Ich wusste schon, dass ich die passenden SATA Treiber benötige damit die Windows Installation vom USB Stick die SATA Festplatte im Aspire One D250 erkennt. So habe ich mich auf die Suche gemacht wie ich einen Bootfähigen USB Stick erstellen kann und wo ich die passenden Sata Treiber herbekommen.

Acer Aspire One D250 WinXP

Acer Aspire One D250 WinXP

1. Acer – Intel IAAHCI  SATA Treiber

Die passenden SATA Treiber für den verbauten Intel Chipsatz habe ich mir auf der Acer Homepage für mein Netbook herunter geladen. Hier ist es wichtig, dass die passende Modellbezeichnung bei der Treiberauswahl beachtet wird, die auf der Rückseite des Acer Netbook  steht. Die Treiber habe ich mir auf meine Festplatte entpackt.

Supportseite von Acer: LINK

Acer Aspire One D250 SATA Treiber

Acer Aspire One D250 SATA Treiber

SATA Treiber in Win XP einbinden

Um die SATA Treiber von der ACER Homepage in die Installation CD von Windows XP einzubinden habe ich nLITE verwendet. nLITE ist ein kostenloses Tool um sehr einfach Windows Images mit SATA Treibern anzupassen und einen bootfähigen USB Stick zu erstellen. Nachfolgend wird Schritt für Schritt beschrieben, wie ich den bootfähigen USB Stick erstellt habe und letztlich Windows XP erfolgreich auf meinem Acer installieren konnte:

1. Schritt: Die Windows XP CD habe ich in ein Verzeichnis kopiert.

2. Schritt: Das Programm nLITE habe ich hier im Downloadcentre bei Chip.de heruntergeladen und installiert. Die Acer Treiber habe ich wie oben beschrieben von der Acer Homepage downgeloaded.

3. Schritt: Nach dem Öffnen von nLITE habe ich das Verzeichnis ausgewählt, in dem Windows XP gespeichert ist und dann solange auf weiter geklickt bis ich den nachfolgenden Screen zu sehen bekommen habe.

nLITE Win XP Treiber

nLITE Win XP Treiber

4. Schritt: Hier habe ich die Option “Driver” angeklickt und bin wieder auf Weiter gegangen. Anschließend kam ein Fenster in dem ich den Ordner mit den Acer Treibern die ich zuvor auf meine Festplatte entpackt hatte auswählen konnte. Danach wurden die ausgwählten Treiber von nLITE in die Windows XP Installations CD automatisch eingebunden.

Jetzt habe ich also eine Windows XP  CD auf meiner Festplatte liegen und muss diese nur noch bootfähig auf einen 1 GB großen USB Stick bringen.

[sam_zone id=”2″ codes=”true”]

Win XP BOOT USB Stick

5. Schritt: Um eine bootfähigen USB Stick zu erstellen habe ich dann das Programm WinSetupFromUSB genommen. Dieses Programm habe ich hier auf computerbild.de gefunden.

6. Schritt: Nach dem Öffnen von WinSetupFromUSB habe ich den Ordner mit der Windows XP CD auf meiner Festplatte ausgewält. Anschließend kopiert WinSetupFromUSB die Windows XP CD auf den USB Stick. Das Programm erstellt automatisch ein Bootmenü wenn vom USB Stick gestartet wird.

Win Setup From USB

Win Setup From USB

Das Kopieren der WinXP Daten auf den USB Stick hat eine weile gedauert aber anschließend konnte ich dann auf meinen Acer Aspire One D250 Windows XP ohne Probleme installieren.

Windows XP Video

Installing Windows XP on a Netbook Via USB (Acer Aspire One).

W-LAN Treiber Acer Aspire One D250

Ich bin jetzt fast soweit gewesen das Schrotgewehr aus dem Schrank zu holen und durch das Netbook zu schießen… Ich habe jetzt sämtliche Treiber ausprobiert die ich auf der Acer Homepage finden konnte. Aber mit dem Treiber “WLAN_Atheros_HB63_T77H032.02_v7.6.1.221_WHQL” konnte ich im SilentMode den W-Lan Treiber installieren. Ich habe den Treiber von folgender Seite herunter geladen:

W-Lan Treiber Aspire one D250 WinXp

Fazit

Am Anfang war ich etwas verzweifelt wie ich es schaffe einen bootfähigen USB Stick mit den richtigen SATA Treibern zu erstellen, da es nicht auf Anhieb klappen wollte. Aber nach ein paar Versuchen konnte ich dann so wie hier beschrieben endlich Windows XP auf meinen Rechner installieren.

Ich hoffe diese Anleitung hilft dem einen oder anderen bei der Installation von Windows XP auf einem Netbook mit einem bootfähigen USB Stick. Über Anregungen oder Kommentare freue ich mich!

BlogYourEarth


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung aber auch über Fragen.

(Visited 341 times, 1 visits today)