Buchempfehlung:
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi

Roboter Autos mit dem Raspberry Pi

Ich habe mir den Powerline Adapter TP-Link TL-PA551 zugelegt und nachfolgend einen kleinen Test über den 500 Mbps schnellen Adapter geschrieben. Ich habe den Powerline Adapter gekauft, da mein W-Lan für die Anbindung meines Mediacenters nicht schnell genug war. Auch wollte ich kein Kabel vom Büro in dem der DSL Router steht in das Wohnzimmer legen. So habe ich im Internet verschiedene Berichte zu Powerline Adaptern durchgelesen und bin auf den TP-Link gestoßen. Es gibt von TP-Link verschiedene Powerline Adapter und ich habe mich für den Adapter mit Frontsteckdose entschieden. So kann ich noch weitere Geräte an der Steckdose anschließen und verliere die Steckdose nicht.

Angenehm ist auch die automatische Kopplung der beiden Adapter per Knopfdruck. So muss ich hier nichts aktiv machen außer an beiden Geräten den kleinen Knopf auf der Unterseite zu drücken. Durch den HomePlugAV-Standard konfigurieren sich beide Geräte und bauen ein verschlüsseltes Netzwerk auf. Auch könne so mehr als zwei Geräte gekoppelt werden ohne aufwendige Konfiguration. Die Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung mit bis zu 500 Mbps kommt bei mir auf ca. 8,2 MB/sec. Das reicht völlig aus um Mediainhalte über das Stromnetz durch die Wohnung zu streamen.

Powerline Adapter TP-Link TL-PA551

Powerline Adapter TP-Link TL-PA551

Auch gehen die beiden Adapter wenn kein Netzwerktraffik vorliegt in einen Energiesparmodus. Aktivere ich dann den Mediacenter im Wohnzimmer geht auch der Adapter an und ich kann ohne Probleme in der Internet oder auf mein Netzwerk zugreifen. So spart das Gerät TP-PA551 laut Hersteller bis zu 85% an Energie als wenn er immer eingeschaltet ist.

[sam_zone id=”2″ codes=”true”]

Auch das Streamen von HDTV Filmen ist über die beiden Adapter bei mir überhaupt kein Problem.

Powerline Adapter TP-Link TL-PA551 overview

Powerline Adapter TP-Link TL-PA551 overview

Im Lieferumfangen enthalten sind:

  • zwei Powerline-Gigabit-Ethernet-Adapter TL-PA551
  • zwei RJ45-Ethernet-Kabel
  • eine CD mit Handbuch etc.
  • die ausgedruckte Schnellinstallationsanleitung

Hier der direkte Link zum Amazon Shop:

Video

Hier noch ein Video welches ich auf YouTube gefunden habe:

Fazit:

Ich war sehr von der einfachen Installation der Powerline Adapter TP-Link TL-PA551 überrascht. Auch, dass ich eine Datenübertragung von ca. 8 MB/sec zwischen zwei Computern erreicht habe hat mich beeindruckt. Ich stand den  Powerline Adaptern bis jetzt immer kritisch gegenüber aber der TL-PA551 konnte mich überzeugen.

BlogYourEarth


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung aber auch über Fragen.

(Visited 213 times, 1 visits today)