Buchempfehlung:
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi

Roboter Autos mit dem Raspberry Pi

Ich habe mich zwischen den drei Top Smartphones dem HTC One, dem Sony Xperia Z und dem Samsung Galaxy S4 für letzteres bei meinem Kauf entschieden. Da ich jetzt schon das Galaxy S2, Galaxy S3 und Galaxy Note2 von Samsung hatte viel mir die Entscheidung für das Samsung Galaxy S4 recht einfach. Der Grund warum ich mich von meinem Note2 trennen will ist, dass es mir einfach zu groß ist wenn ich es in die Hosentasche stecken will. Das S4 mit seinem hochauflösenden Display sollte es mir wie das Note2 ermöglichen komfortable Nachrichten und Social Streams auf dem Display lesen zu können.

Aber zu den technischen Eigenschaften komme ich noch.

Samsung Galaxy S4

Samsung Galaxy S4

Design und Verarbeitung:

Die wesentlichen Funktionen von Navigieren bis hin zum Telefonieren bieten heute alle Smartphones und so kommt es mir auch auf ein gelungenes Design an. Das Telefon sollte gut in der Hand liegen und die Tasten sich gut drücken sprich bedienen lassen. Hier können sich meiner Meinung nach die Hersteller noch gut voneinander abheben. Ich finde das Design des S4 sehr ähnlich zu dem meines Galaxy Note 2. Es hat weniger Rundungen wie das Galaxy 3 und liegt mit seiner Gehäusegrößer sehr gut in meiner Hand. Das nachfolgende Bild zeigt von links nach rechts das Samsung Galaxy S3, das Samsung Galaxy S2 und das Samsung Galaxy Note2.

Der Sound des SGS 4 beim Spielen oder Video schauen fällt gut aus. Wie hier auf dem Bild zu sehen ist, ist der Lautsprecher des S4 auch recht groß im Verhältnis zu dem des SGS 3. Er liegt jetzt wie bei dem Note2 ganz rechts zu sehen unten im Gerät.

Samsung Galaxy S4 - Vergleich S3 Note2 S4

Samsung Galaxy S4 – Vergleich S3 Note2 S4

Auf dem Bild sind die Rundungen sehr gut zu erkennen wie sie sich an denen des Note2 anlehnen. Auch das von der Seitenansicht das Gerät nicht so rund / gewölbt wie bei dem S3. Es ist deutlich flacher geworden und passt so finde ich viel besser in die Hosentasche.

[sam_zone id=”2″ codes=”true”]

Ich habe mal die drei Smartphones wie folgt nebeneinander gelegt um die Dicke der einzelnen Geräte vergleichen zu können. Von links nach rechts kommt zuerst das Samsung Galaxy Note2, in der Mitte das Galaxy S4 und rechts das Galaxy S3.

Samsung Galaxy S4 - Vergleich Note2 S4 S3 Dicke

Samsung Galaxy S4 – Vergleich Note2 S4 S3 Dicke

Die Verarbeitung und die gewählten Materialen des Galaxy S4 finde ich gut aber auch nicht mehr. Die Laut / Leiser und Ein / Aus Tasten im schmalen Metallrand des Gerätes haben meiner Meinung nach keinen genauen Druckpunkt und sind von der haptische Wahrnehmung nicht so gut gelungen. Das Display ist exakt in der Gehäuse unter das Glas gesetzt und die Spaltmaße sowie Abstände sind sehr genau gearbeitet. Hier gibt es bei meinem Modell nichts zu bemängeln.

Galaxy S4 Unboxing Video:

Auch ich konnte nicht wiederstehen und habe mein ganz persönliches Unboxing / Unpacking Videos des Samsung Galaxy S4 gedreht.

Fazit:

Das SGS 4 liegt gut in der Hand und dank der Überarbeitung des Gehäusedesigns welches schlanker geworden ist kann es gegenüber dem S3 punkten. Ob sich er Umstieg vom S3 auf das S4 lohnt? Meiner persönlichen Meinung nach sollte man sich auch das HTC One und das Sony Xperia Z anschauen. Aber das Galaxy S4 überzeugt natürlich auch mit vielen Software Funktionen auf die ich in weiteren Beiträgen eingehen werde.

BlogYourEarth


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung aber auch über Fragen.

(Visited 30 times, 1 visits today)