Buchempfehlung:
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi

Roboter Autos mit dem Raspberry Pi

In meinem Testbericht stelle ich euch heute die Toshiba STOR.E CANVIO externe Festplatte vor. Ich habe mir die Toshiba STOR.E Canvio für meine Reise nach Australien gekauft. Da ich auch hier weider mit der GoPro Hero3 unterwegs bin brauche ich auch einen entsprechenden großen Speicher. So habe ich mich für die 2 TB große externe-Festplatte entschieden. Der wichtigste Grund war für mich, dass die Platte keine extra Stromversorgung benötigt sondern über das USB Kabel mit ausreichend Strom versorgt wird. Aber auch hier muss man aufpassen, dass der Rechner hier 1 A am USB Ausgang liefert.

Toshiba - STOR E CANVIO

Toshiba – STOR E CANVIO

Die Platte wird in einem Karton mit viel Werbeaufdruck geliefert. So werden 10GB Cloud-Storage versprochen, Remote Access und eine Backup Software. Ich glaube alles will ich nicht ausprobieren und brauche ich auch nicht. Aber heute wird wohl bei einem Stück Hardware gleich der ganze Rest noch mit angepriesen und versucht an den Mann zu bringen.

Hier auf dem Bild sieht man die Auswahl der Services die auf der Verpackung angepriesen werden.

Toshiba - STOR E CANVIO externe-Festplatte 2TB

Toshiba – STOR E CANVIO externe-Festplatte 2TB

Nach dem Anschließen wurde die Platte an meinem Windows 7 Pro Rechner sofort erkannt. Sie war NTFS formatiert und diverse Programme / Dateien lagen auf dem Toshiba – STOR.E CANVIO Laufwerk.

[sam_zone id=”2″ codes=”true”]

Als sehr positive empfinde ich auch, dass die Festplatte sehr schnell an meinem Rechner in einen Ruhemodus gewechselt ist. Wenn man dann eine Datei öffnet bzw. versucht zu öffnen fährt das Laufwerk zügig wieder hoch und man kann ohne Probleme auf die Daten zugreifen.

Toshiba - STOR E CANVIO Programme

Toshiba – STOR E CANVIO Programme

So liegt auch das Benutzerhandbuch auf der Festplatte als PDF Datei.

Hier noch ein Bild was alles in der Verpackung lag und wie das Laufwerk am Ende dann aussah. Ich finde die Bauhöhre doch höher als ich erwartet hatte aber zu dick / hoch finde ich das Laufwerk jetzt nicht.

Toshiba - STOR E CANVIO externe-Festplatte 2TB ausgepackt

Toshiba – STOR E CANVIO externe-Festplatte 2TB ausgepackt

Schreibegeschwindigkeit:

Ich habe dann einfach mal ein paar Dateien auf die Platte kopiert. Ich hatte diese dazu an meinem Samsung P580 mit SSD Festplatte angeschlossen. Die Durchsatzrate die ich beim Schreiben erreicht habe betrug so ca. 13 MB/sec. Das ist okay aber etwas mehr hatte ich mir schon erwartet. Das kann aber jetzt auch gut an meinem Laptop liegen.

Toshiba - STOR E CANVIO Speedtest

Toshiba – STOR E CANVIO Speedtest

Fazit:

Die Platte ist während dem Betrieb, also beim Lesen und Schreiben nicht zu hören. Sie wurde sofort am Rechner erkannt und war ab Werk NTFS formatiert. Die Zusatzprogramme und Marketingversprechungen die TOSHIBA hier abgibt sind für mich nicht von Interesse. Aber bis jetzt kann ich die Festplatte vollumfänglich empfehlen.

BlogYourEarth


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung aber auch über Fragen.

(Visited 69 times, 1 visits today)