Buchempfehlung:
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi

Roboter Autos mit dem Raspberry Pi

Picasa ist eine kostenlose Bildverwaltung mit einfachen Bildbearbeitungsfunktionen. Für mich ist bei Picasa 3 (Beta) die Möglichkeit von interesse Bilder nachträglich manuell zu geotaggen. Sprich die Bilder in Google Earth mit Ortspositionen also GPS Koordinaten zu versehen. Ideal für jemanden der seine Urlaubsfotos mit Ortsinformationen also GPS Koordinaten versehen möchte. So ist es nicht zwingend notwendig einen Data-Logger mit in den Urlaub zu nehmen.

Picasa 3

Als erstes muss der Bilderordner mit den zu taggenden Bildern in Picasa geladen werden. Das geht recht einfach über das Menü.

Picasa 3

[sam_zone id=”2″ codes=”true”]

Manuelles Geotaggen

Anschließend wenn Picasa den Ordner gescannt hat makierst Du ein Bild und klickst rechts unten auf das Runde Symbol Geo-Tag. Hierfür muss aber Google Earth installiert sein. Dieses startet anschließend und zeigt ein Fadenkreutz das jetzt durch drehen der Erde so positioniert werden muss das es über der Stelle schwebt an der das Bild aufgenommen wurde.

Picasa Geo-Tag

Picasa Geo-Tag

Dann klickst Du auf “Geotag” und die Koordinaten werden sobald Du auf “Done” tippst in das Bild geschrieben. In Google Earth bekommst Du das Bild schon an dieser Position angezeigt.

Geo-Tag Photo

Geo-Tag Photo

In Picasa erkennst Du anahnd der Windrose das in dem Bild genauer gesagt im JPEG EXIF Header GPS Koordinaten hinterlegt sind.

Picasa 3 GPS-Koordinaten

Picasa 3 GPS-Koordinaten

 

Export nach Google Earth

Habt ihr eure Bilder alle Geo-getagged also die Bilder mit Ortskoordinaten versehen könnt ihr jetzt eine KMZ Datei erzeugen die ihr in Google Earth betrachten könnt.

Picasa 3 Geo-Tag KMZ Export

Picasa 3 Geo-Tag KMZ Export

Dazu gehst Du über das Menü auf Tools -> Geotag -> Export to Google Earth File. Durch doppel klicken der so erzeugten Datei wird diese in Google Earth geladen und die Bilder aber der Erdkugel angezeigt.

BlogYourEarth


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung aber auch über Fragen.

(Visited 56 times, 1 visits today)