Buchempfehlung:
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi

Roboter Autos mit dem Raspberry Pi

Test Bericht Helmkamera

Alles fing damit an das ich 2007 mit Freunden nach Flims Laax zum Skifahren gefahren bin und wir dort mit unseren Digitalkameras kleine Videos von uns gedreht haben.

So kam bei mir die Idee auf doch nach einer Helmkamera zu suchen. Es gibt eine Vielzahl von Helmkameras am Markt und ich möchte euch in kleinen Testberichten die Vor und Nachteile wie ich sie bemerkt habe schildern. So musste ich das für mich paasende Kamerasystem heraus finden. Auf meiner Seite hier habe ich einige Systeme in kleinen Test-Berichten beschrieben. Wenn euch die Testberichte und Erfahrungen gefallen so teilt doch eure Erfahrungen bitte mit.Von Fingakameras, eingebau Anleitungen und kompletten Systemen wie die POV-1 oder SUV Cam gibt es alle möglichen Actioncam Systeme mit passenden Rekordern. Es gibt auch Exoten wie die Blackey cam oder Kameras samt Rekorder unter dem Begriff x-sportcam. Auf Aktionshäusern gibt es häufig das Komplettsystem atc 2000. Für den Einstieg sicher nicht schlecht.

In Stubai auf dem Gletscher habe ich auch einen Snowboarder mit solch einer Cam gesehen. Ich habe mich dann aber eine Lösung mit Knopfkamera und Pocket DVR entschieden. Diese beschreibe ich hier ein bischen

Wer gerne mal ein original Video sehen möchte also kein YouTube klein gerechnetes Video schreibt mir einfach eine Mail dann stelle ich es gerne zur Verfügung 😉

Tasche / Halterung für meine Helmkamera

Mit Kunstleder habe ich angefangen eine kleine Tasche für die Knopfkamera zu nähen. Im Hintergrund ist der Pocket DVR zu sehen und eine Bullet Cam.

Helmkammara Pocket DVR

Helmkammara Pocket DVR

So sieht die kleine Tasche vor dem zusammen Nähen aus. Die Kamera wird von oben in die Tasche gesteckt. Das Kabel geht dann hinten in den Rucksack zum Pocket DVR. Meine erste Lösung sah vor das der Reokorder am Helm hinten befestigt ist. Das ging auch gut nur ich hatte dann nach einem Tag Skifahren ganz schöne Nackenschmerzen. Die 300g spührt man halt doch am Ende vom Tag. KEtzt sieht die Lösung estwas anders aus. Der Recorder ist im Rucksack und unten seht ihr wie ich das ganze umgebaut habe.

[sam_zone id=”2″ codes=”true”]

Helmhalterung nähen

Helmhalterung nähen

Fertig zusammen genäht mit Klettband sieht das ganze so aus. Das Klettband wird um dem Helm herum fest gemacht. So sitzt die kleine Knopfkamera super fest und verrutscht nicht. Das Klettband selber ist gummiert.

Tasche und Helmhalterung

Tasche und Helmhalterung

Hier die Sicht auf die Knopfkamera die ich an meinem Skihelm befestigt habe. Das ganze will ich noch hier auf der Kart-Bahn ausprobieren.

Skihelm und Pocket DVR

Skihelm und Pocket DVR

Später zeigte sich das die Befestigung des Recorders hinten am Helm keine so gute Wahl war.

Skihelm mit Knopflochkamera

Skihelm mit Knopflochkamera

Hier ein Video

Platine

Nach dem mein Pocket DVR jetzt leider einen Wackelkontakt hat habe ich mal die Platine soweit durch gemessen wie ich konnte. Dabei habe ich mir dann gleich noch einen Ein/Aus Schalter direkt auf die Platine gelötet mit zwei Knöpfen die ich in eine Aufputzdose integreirt habe. Das ganze ging eine Zeitlang gut aber jetzt mag es gar nicht mehr.

Pocket DVR Extreme III Platine

Pocket DVR Extreme III Platine

Hier sieht man die kleine Überputzdose in die ich die Taster eingebaut habe…

Pocket DVR Extreme III Ein- / Aus- Taster

Pocket DVR Extreme III Ein- / Aus- Taster

MPEG-2 Solid State DVR Camcorder technische Daten

BESCHREIBUNG FÜR : MPEG-2 Solid State DVR

English version:

Extreme III, a solid state DVR, is one dedicated battery powered DVR designed for portable, mobile DVR applications. It is a go-anywhere mini standalone MPEG-2 DVR with high resolution, DVD quality video with external CCD camera support and build in mini microphone . Extreme III DVR provides scalable video audio compression to record up to 6 hours in Full D1 quality on solid state drives. Interface to integrate with other system, customized video resolution, bit rate, time stamp are also available.

Extreme III DVR is small enough to fit in your hand and offer broadcast quality video. Specialy designed for motorsports applications. It uses solid state drive, removable Compact Flash Card. Besides of battery, AC external power is also available. The Extreme III DVR comes with Industrial Lion battery for standalone power and instantly replaceable. It will be charged automatically by on board charger while AC power is used. Battery and AC power can be swapped any time without the interrupt of operation of Extreme III DVR. Car cigarette power adapter can also be used to power Extreme III DVR or charge battery.

Package Content:
– Extreme III Solid state recorder.
– IRIS Cable for audio/video/power
– Wireless remote control.
– Power Charger adapter.

Optional:

– External batterypack lithium to extend recording till 4-5 hours
– Lanc V1.4/V1.6 remote control
– 8GB CF Card
– 520,580 Bulletcamera
– Lcd monitor
– External beacon reciever for laptiming ( supports signal from AIM Sports, Alfano, XT Racing)

FEATURES:
-Battery powered for portable, mobile stand-alone DVR applications
– Uninterrupted battery and AC power swap for Pocket DVR.
– Most advanced hardware MPEG-1/2/4 multi-format video stream encoder ASIC

LANC Remote control Optional.
– Real time hardware video stream encoder in Full D1 resolution and full frame rate
– Encoded video and audio save on solid state CF disk without worry of vibration
– Full DVD capture for both PAL and NTSC (720×576-PAL, 720×480-NTSC)
– 9bit ADC with Comb Filter to process Y/C separation
– Exact A/V synchronization
– Optional Lap Timer for car/motorcycle racing
– Lion rechargeable battery or AC power adapter
– Real time clock and OSD support – Easy integration, low cost, salability

-Power AC Adapter 12VDC 500mA, 110-240VAC Adapter
-Battery 1×3.7V Lion rechargeable battery, 2000mAH
-Camera 9-12V 150mA output, 5-12V 1WDC optional

Video Video Stream MPEG-4/2/1
Resolution PAL: 720×576

-NTSC: 720×480

Bit Rate up to 8mb/s
-Frame Rate PAL: 30-1fps, NTSC:25-1fps
-Record Mode EP(2M)/LP(4M)/SP(6M) / HQ(8M)
-Standard PAL/NTSC/SECAM
-Picture Brightness, Contrast, Saturation adjustable
-Audio Sampling 8, 16, 32, 48KHz
-Format ADPCM
-Interface Remote Control IR, wireless , LANC optional
-Button Record, Stop push button
-Video In IRIS, 1Vpp, 75ohm, RCA

– Internal mini microphone.
-Audio In IRIS, Audio Mono or MIC, RCA
Audio IN for external devices like a Peltor (3,5 mm Stereo Jack)
-Camera Power IRIS, 5MM power jack
-Power 4.2mm O.D. x 1.1mm I.D., DC Power Jack
-Battery Power 2MM Header
-Visible Multi-color LED
-Sound Buzz
Storage CF Card 512MB- 16 GB
Physical Dimension 122x82x26mm (with battery)
Weight 260g (with battery)
– PC Pentium III 800M/128M or higher with PCMCIA or card reader
-Windows 98/Me/NT/2K/XP

BESCHREIBUNG FÜR DIE BULLET-CAMERA 580:

The Pole Position 580 (560 TVL-PAL) Line EX-View Color Weatherproof Bullet Camera incorporates a 1/3″ Color HAD CCD format which produces true natural crisp, clear color reproduction. The fine craftsmanship offers excellent picture quality as well a compact size for ease of use. The camera is completely sealed in the manufacturing process to provide a condensation free waterproof camera that can be used in the harshest weather conditions. The camera has an extremely low power consumption and wide working tolerance to provide assurance against overheating and damage due to flucuating AC power. The 560 Line(PAL) Weatherproof Bullet Camera is perfect for indoor or outdoor Extreme Sports applications.

Specifications:

  • Color 1/3″ SONY HQX CCD Camera
  • 580 line resolution(NTSC)
  • 560 line resolution(PAL)
  • Black/white mode mode (600 TVL) in dark conditions
  • 0.1 Lux
  • Auto Gain Control
  • Auto White Balance
  • Wide dynamic working power tolerance
  • Built-in surge voltage input protection
  • Built-in reverse polarity input protection
  • Extremely low power consumption
  • 3.6mm lens
  • Operating Current: 130mA
  • Dimensions: 21mm (D) x 72mm (L)
  • Weight: 80g
  • Video/Power lead
  • One year warranty
  • Waterproof.

BlogYourEarth


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung aber auch über Fragen.

(Visited 70 times, 1 visits today)