Buchempfehlung:
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi

Roboter Autos mit dem Raspberry Pi

Warum soll man nicht mal eine Open-Source Lösung, also den Raspberry Pi mit XBMC als Mediacenter für das Audio Streaming, mit einer HIFI Lösung wie den Raumfeld Teufel Lautsprechern vergleichen.

Dazu habe ich mir auf dem Raspberry PI den XBMC Media Center installiert und einen USB Stick mit Musik angeschlossen. Das Audiosignal wird den Raumfeld Aktivboxen über den Audio Out des Raspberry Pi zugespielt.

Hier der Versuch diesen ungleichen Vergleich anzustellen.

Raumfeld Teufel - Raspberry Pi - Audio Streaming

Raumfeld Teufel – Raspberry Pi – Audio Streaming

Hier der Vergleich:

  Raspberry PI Raumfeld TeufelSpeaker M
Preis 45,-€ (ohne Lautsprecher) 599,-€
HDMI Out ja nein
Audio In nein ja (Cinch)
Audio Out ja nein
Smartphone App ja ja
Service – (Community) ja
USB ja ja
Stabilität des Systems befriedigend gut
Weiterentwicklung sehr gut befriedigend
Community sehr gut nein
Design  – gut

 

Meinen Bericht über die Raumfeld Teufel Boxen M findet ihr hier:

Teufel Raumfeld Lautsprecher M – Streaming Client

Das interessante ist, dass die Lösung mit dem Raspberry Pi auch HDMI Ausgang hat und man einen vollwertigen Mediacenter hat der sich aber auch komplett ohne TV Gerät zum Musikhören fernbedienen lässt.

Raumfeld Teufel - Raspberry Pi - Audio Streaming XBMC HDMI

Raumfeld Teufel – Raspberry Pi – Audio Streaming XBMC HDMI

Die Fernbedienung auf meinem Galaxy Note 2 funktioniert auch perfekt zusammen mit dem XBMC auf dem Raspberry Pi. Okay kleinere Probleme gibt es noch aber die Musik die auf dem USB Stick liegt kann ich ohne Probleme verwalten, auswählen und abspielen.

[sam_zone id=”2″ codes=”true”]

Im nachfolgenden Bild ist eine Playliste zu sehen. Die Musik liegt auf meinem USB Stick und ich kann ohne spührbaren zeitlichen Verzug auf die Lieder zugreifen. Hier benötigt die Raumfeld Teufel Lösung wesentlich länger bis die Liste aufgebaut ist und ich darauf zugreifen kann.

Raumfeld Teufel - Raspberry Pi - Audio Streaming XBMC Playlist Smartphone App

Raumfeld Teufel – Raspberry Pi – Audio Streaming XBMC Playlist Smartphone App

Die XBMC Fernbedienung unter Android zum Navigieren wenn der TV eingeschalten ist sieht wie folgt aus.

Raumfeld Teufel - Raspberry Pi - Audio Streaming XBMC Remote Smartphone App

Raumfeld Teufel – Raspberry Pi – Audio Streaming XBMC Remote Smartphone App

Nach dem ich alles eingerichtet hatte brauchte ich die Maus und Tastatur auch nicht mehr am Raspberry Pi und habe den Rechner in ein kleines Gehäuse aus alter Pappe gesteckt. Jetzt muss ich nur wieder den W-Lan USB Stecker anschließen und installieren und dann wäre er fertig und ich kann den Vergleich und Test zwischen Raspberry Pi als Streaming Client und den Raumfeldboxen fortsetzen.

Raumfeld Teufel - Raspberry Pi - Audio Streaming Gehäuse

Raumfeld Teufel – Raspberry Pi – Audio Streaming Gehäuse

 

BlogYourEarth


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung aber auch über Fragen.

(Visited 416 times, 1 visits today)