Buchempfehlung:
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi

Roboter Autos mit dem Raspberry Pi - 2019

Ich bin immer noch davon begeistert mir ein eigenes behelfs Beatmungsgerät zusammen zu bauen. Denn dabei lerne ich viel über die menschliche Atmung. Nach dem ich mit dem ersten Aufbau meines Beatmungsgerätes einiges gelernt habe werde ich mit dem 2. Aufbau der Anleitung von Oxygen betreffend dem Gehäuse folgen. Beim Antrieb und der Lagerung der Wippe die den AMBU Bag presst verwende ich einen ähnlichen Aufbau. Der Scheibenwischermotor wird bei meinem 2. Aufbau auch wieder die Drehung direkt auf die Nockenwelle übertragen. Eigentlich sieht das Oxygen Projekt hier zwei gleich große Zahnräder vor. Ich hoffe, dass ich eine gute Lösung finde wie ich die Antriebsachse des Scheibenwischermotors verlängern kann. Weiter unterscheidet sich mein Aufbau bei den Lagern der Wippe und den Kugellagern über die der Druck auf den AMBU Bag ausgeübt wird. Somit hat das Gehäuse die gleichen Abmessungen und unterscheidet sich nur in wenigen Details.

Bei der Elektronik werde ich die gleiche wiederverwenden wie beim 1. Versuchsaufbau des Beatmungsgeräts. Diese hatte ich ja bereits so auf einem Brett montiert das ich diese einfach weiter verwenden kann. Der nachfolgende Beitrag zeigt also mit einigen Bildern meinen Versuchsaufbau.

DIY ventilator construction wiper motor AMBU Bag

DIY ventilator construction wiper motor AMBU Bag

Aufbau Gehäuse

Ich bin in weiten Teile der Anleitung des OxyGen Projektes gefolgt und habe das Gehäuse entsprechend mit den eingangs aufgezählten Anpassungen für meine Bedürfnisse angepasst. Die Anleitung wie solch ein Behelfs-Beatmungsgerät gebaut werden kann ist hier zu finden: OxyGen

Ich habe mit gestatet, dass ich als erstes die Anleitung des Projektes herunter geladen und noch fehlende Bemaßungen vorgenommen. Als ich die relevanten Maßangaben eingetragen hatte habe ich mir die Anleitung ausgedruckt.

Dann ging es damit weiter die Gehäuseteile auf eine große Holzplatte mit den Abmessungen 800 mm x 600 mm x 9 mm zu übertragen und alles soweit für das Aussägen vorzubereiten.

DIY ventilator construction wiper motor start

DIY ventilator construction wiper motor start

Zusammenbau

Das Gehäuse das ich entsprechend der Beschreibung aus einer 9mm Multiplex-Platte ausgeschnitten habe sieht nach dem Zusammenbau wie auf dem folgenden Bild gezeigt aus. Es ist der zweite Aufbau und ich bin mit dem Multiplexmaterial sehr zufrieden. Es gibt dem Gehäuse die nötige Steifigkeit und nichts wackelt. Die Platten konnte ich sehr gut mit Holzschrauben 3mm x 20mm zusmmen schrauben. Kleber habe ich gar nicht verwendet.

DIY ventilator construction wiper motor case overview

DIY ventilator construction wiper motor case overview

Das folgende Bild zeigt die Befestigung der Platte die auf den AMBU Bag drückt. Hier habe ich mich für zwei Stehlager mit einem Innendurchmesser von 8 mm entschieden. Diese hatte ich noch übrig von meinen großen Roboter Auto Projekten. Was hier noch fehlt ist das Gegengewicht damit sich die Platte selbst vorne anhebt also nach oben kippt. So wird der AMBU Bag entlastet wenn er sich wieder ausdehnt.

DIY ventilator construction wiper motor construction

DIY ventilator construction wiper motor construction

Hier sieht man den Einschub in den der AMBU Bag eingeschoben wird. Gut zu erkennen ist auch die Platte die auf den Bag drückt. Ich werde die Kanten der Platte noch in dem Bereich rund feilen in dem der AMBU Bag zusammen gedrückt wird.

DIY ventilator construction wiper motor case

DIY ventilator construction wiper motor case

Die Stehlager

Hier noch eine Aufnahme von vorne durch das Gehäuse durch  nach hinten. Im Vordergrund sind die beiden Stehlager gut zu erkennen mit der 8 mm Achse. Auf diese Achse drückt die Nockenwelle (Leva Cam). So wird der Druck auf den AMBU Bag von der sich drehenden Nockenwelle übertragen.

DIY ventilator construction wiper motor ball bearings

DIY ventilator construction wiper motor ball bearings

Hier sieht man noch mal ganz gut links im Bild den Scheibenwischermotor. Noch fehlt die Achse auf der die Nockenwelle also die Leva Cam befestigt wird. Noch bin ich mir nicht ganz sicher wie ich das machen werde damit es auch stabil ist und nicht auseinander fällt. Aber da wird mir schon etwas einfallen.

DIY ventilator construction wiper motor mount

DIY ventilator construction wiper motor mount

Das Bild zeigt noch mal das Gehäuse des behelfs Beatmungsgerätvon von der Seite fotografiert mit eingelegten AMBU Bag.

DIY ventilator construction wiper motor Ambu Bag

DIY ventilator construction wiper motor Ambu Bag

Zusammenfassung

Ich finde die Anleitung des OxyGen Projektes sehr gut und ausführlich beschrieben. So fällt es recht leicht das behelfs Beatmungsgerät selber zu bauen. Mit der Anleitung war es mir möglich das Gehäuse in kurzer Zeit auszuschneiden und aufzubauen. Ich denke ich habe dafür ca. 3 Stunden gebraucht. Zugeschnitten habe ich alles im Freien auf einer alten Tür die mir als Werkbank gedient hat. Etwas beschleunig hat natürlich der Einsatz einer Stichsäge und einer Standbohrmaschine das ganze Projekt. Auch die etwas ungenau ausgeschnittenen Kanten konnte ich dennoch gut zusammen schrauben. Die Abweichungen haben nur ein paar Millimeter betragen.

BlogYourEarth


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung aber auch über Fragen.

(Visited 48 times, 1 visits today)