Buchempfehlung:
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi

Roboter Autos mit dem Raspberry Pi

WD TV Live HD – Wlan

Nach dem ich jetzt umgezogen bin habe ich im Wohnzimmer kein LAN Kabel mehr und habe so den WD TV live HD Mediaplayer via Wlan an mein Heimnetzwerk anbinden müssen. Hier musste ich erst einmal den richtigen WIFI Adapter finden. Mehr dazu aber nachfolgend in meinem Test-Bericht.

Im ersten Versuche habe ich versucht über einen Telekom Speedport W500 V Router den Mediaplayer in das Netzwerk zu bringen. Nach einigen Versuchen konnte ich den alten DSL Router als Repeater in mein W-Lan bringen und den Western Digital Player anbinden. Allerdings war die Datenrate so niedrig das ich keine Videos streamen konnte. Auch hat es mich gestört ein weiteres Gerät das Platz und Strom verbraucht betreiben zu müssen.

WD TV LIVE HD D-LINK

WD TV LIVE HD D-LINK

Auf der Homepage von Western Digital habe ich mir dann die Liste der  USB-Wireless-Adapter herausgesucht die von Western Digital unterstützt werden. Mit so einem WLAN Adapter wollte ich dann den Player komfortabel an mein Heimnetzwerk anbinden. Hier der Link zu der Seite von Western Digital.

[sam_zone id=”2″ codes=”true”]

D-Link Xtreme N – USB WIFI Adapter

Ich selber habe mich für den D-Link Xtreme N dual band USB adapter DWA-160 entschieden. Mir war die hohe Verschlüsselung WPA & WPA2 wichtig in meinem Heimnetzwerk

Der Adapter wird vom WD TV Live HD nach dem Booten erkannt. Allerdings dauert es ein paar Sekunden (40) bis er sich voll mit dem Netzwerk verbunden hat.

Einrichten des DWA 160

Den USB Adapter am Mediaplyer zu installieren ist denkbar einfach. Man muss den Stick nur anstecken dann wird er erkannt. Das Einrichten für den Menüpunkt Einstellungen geht auch ohne Probleme von der Hand. Da ich allerdings ein etwas langes Passwort habe brauchte ich 2 Anläufe bis es klappte. Da fällt die Eingabe etwas schwer da man die Buchstaben nicht in Summe im Klartext sieht sondern immer nur den letzten getippten.

WD TV LIVE HD - WIFI EINRICHTEN

WD TV LIVE HD - WIFI EINRICHTEN

Geschwindigkeit

Ich konnte HD Filme mit einer Größe von 18 GB ohne Probleme abspielen. HD Spielfilme die ca. 30GB groß waren liefen nicht mehr ohne zu ruckeln. Ich denke hier liegt es am Datendurchsatz des W-Lans mit ca. 9 MB / Sek. das diese Filme nicht mehr ruckelfrei liefen. Ein Test mit einer USB Platte steht noch aus.

Fazit

Es war die richtige Entscheidung den Western Digital Mediaplayer mit einem USB WIFI Adapter aufzurüsten. So entfallen die nervigen Kabel und die Einrichtung ist denkbar einfach. Das einzige negative das ich berichten kann ist, dass ich nicht beachtet habe das der D-Link DWA-160 W-Lan Adapter eine blinkende LED hat. Diese stört doch etwas beim Filme schauen. Aber dem Wifi-Adapter liegt ein USB Kabel als Verlängerung bei und so kann man den Stick auch etwas verstecken das das Blinken nicht mehr stört.

WD TV LIVE HD WIFI LED

WD TV LIVE HD WIFI LED

BlogYourEarth


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung aber auch über Fragen.

(Visited 60 times, 1 visits today)