Buchempfehlung:
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi

Roboter Autos mit dem Raspberry Pi

Meine Einkaufslisten und ToDo Listen erstelle ich seit dem ich mein Samsung Galaxy Note 2 habe sehr gerne mit der App S Note. In S Note kann ich mit dem S Pan direkt auf meinem Galaxy Note 2 schreiben ohne die virtuelle Tastatur nutzen zu müssen. So bin ich persönlich schneller als wenn ich mit der virtuellen Tastatur tippen würde.

Samsung Galaxy Note 2 - S Note

Samsung Galaxy Note 2 – S Note

Schrifterkennung

Wie im oberen Bild gut zu erkennen ist blendet S Note in der unteren Hälfte der App ein Feld ein in dem ich mit dem Stift S Pan direkt schreiben kann. Die Schrifterkennung wandelt dann meine Schrift in Text um und fügt diesen in einer Zeile als Notiz ein. Die Schrifterkennung funktioniert sehr gut nach dem ich etwas geübt habe deutlicher zu schreiben. Irrt sich das Galaxy Note2 bzw. die Schrifterkennung ist sich nicht sicher so schlägt diese verschiedenen ähnliche Worte vor die ich dann durch einfaches anklicken auswählen kann.

Usability

Da ich von Haus aus keine schöne Schrift habe klappte die Erkennung anfangs nicht so gut. Aber nach etwas üben und schönerem schreiben von mir funktioniert die Schrifterkennung sehr gut. Auch das Scrollen mit dem S Pan ist von Samsung beim Galaxy Note 2 sehr gut durchdacht. So kann ich einfach mit dem Stift ohne das Display zu beführen scrollen und den Cursor in einer Zeile setzen. Dazu habe ich hier ein Video angehängt welches dies verdeutlichen soll.

[sam_zone id=”2″ codes=”true”]

Video Galaxy Note 2 S Pan

Fazit

Ich persönliche finde die App S Note auf meinem Galaxy Note 2 sehr gut. Besonders gefällt mir die Schrifterkennung. So brauche ich nicht mehr die virtuelle Tastatur sondern kann direkt auf meinem Note2 Texte eingeben die dann von der Handschrifterkennung in Text umgewandelt werden. Auch das Scrollen in etwas längeren listen funktioniert mit dem S Pan sehr gut. So kann man berührungslosen scrollen ohne den Stift aus der Hand legen zu müssen.

BlogYourEarth


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung aber auch über Fragen.

(Visited 13 times, 1 visits today)