Buchempfehlung:
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi

Roboter Autos mit dem Raspberry Pi

Ich wollte auf meinen Surface Pro 2 einfach mal eine Linux Distribution als LIVE CD oder LIVE DVD booten. Ich musste schnell merken das die gängigen LIVE CD’s sich aber über das externe Blu-Ray Laufwerk nicht booten lassen wollten. So fing ich dann an im Internet zu recherchieren warum ich auf meinem Surface nicht einfach Linux booten kann obwohl es doch eigentlich Standard PC Hardware ist.

Die Lösung habe ich dann gefunden. Aktuelle Rechner und so gut wie wohl alle Windows 8 Computer setzen auf ein UEFI Bios. Also das klassische BIOS gibt es nicht mehr und stattdessen gibt es dieses UEFI.

Dabei gibt es noch feine Unterschiede denn neben UEFI gibt es noch GPT und beide treten als Nachfolger zum traditionellen BIOS sowie dem bekannten MBR auf. Aktuelle Betriebssysteme (OS) wie Windows 8 oder auch Ubuntu wohl ab aktuellen Versionen unterstützen Computer mit UEFI Bios. Sie können auf Rechnern ausgeführt bzw. gestartet werden die ein UEFI Bios besitzen. Hier mal ein Link zur WIKI der UEFI wohl besser beschreibt als ich hier.

Im nachfolgenden Bild ist die Oberfläche des Surface zu sehen die man aufrufen kann bevor Windows startet. Hier kann man die Option “Secure boot” deaktivieren und dann z.B. ein UBUNTU von einem externen Laufwerk aus starten.

Surface Pro 2 - Ubuntu Linux installieren

Surface Pro 2 – Ubuntu Linux installieren

Ich habe wie hier zu sehen ist die Option in den Einstellungen des Surface Pro auf deaktiviert gesetzt.

Surface Pro 2 - Ubuntu Linux installieren

Surface Pro 2 – Ubuntu Linux installieren

Dann die Veränderung der Konfiguration noch bestätigen und schon kann man UBUNTU starten als Live Version ohne eine Installation auf dem Surface vornehmen zu müssen.

Surface Pro 2 - Ubuntu Linux installieren

Surface Pro 2 – Ubuntu Linux installieren

Wenn man die Einstellungen soweit vorgenommen hat muss man den Rechner neustarten und dabei die Lautstärkeregeltaste auf leider gedrückt halten.

[sam_zone id=”2″ codes=”true”]

Wenn das Surface Logo erscheint kann man die Leisertaste wieder loslassen.

Surface Pro 2 - Ubuntu Linux installieren

Surface Pro 2 – Ubuntu Linux installieren

Jetzt bitte nicht wundern, dass der Startbildschirm des Surface Pro 2 rot ist. Das signalisiert uns, dass jetzt von externen Medien gebootet werden kann. Natürlich bedeutet, dass jetzt eine Sicherheitslücke wenn man glaubt das UEFI die Rettung vor krimineller Energie ist.

Surface Pro 2 - Ubuntu Linux installieren

Surface Pro 2 – Ubuntu Linux installieren

Hier noch ein Bild von meinem externen Laufwerk einem Samsung SE-506BB/TSBD Blu-ray-Brenner. Hier geht es zu meinem Testbericht: Link

Surface Pro 2 - Ubuntu Linux installieren

Surface Pro 2 – Ubuntu Linux installieren

Nach dem booten der Ubuntu DVD kommt die Auswahl ob man Ubuntu ohne Installation ausführen will oder es gerne installieren will.

Aktuell rate ich noch von einer Installation ab, da man nur mit Eingriffen das Touch- & Type-Pad zum Laufen unter Ubuntu bekommt.

Surface Pro 2 - Ubuntu Linux installieren

Surface Pro 2 – Ubuntu Linux installieren

Das booten dauert natürlich etwas von dem DVD Laufwerk aber nicht sehr lange.

Surface Pro 2 - Ubuntu Linux installieren

Surface Pro 2 – Ubuntu Linux installieren

Wenn man etwas Geduld aufgebracht hat dann ist auch Ubuntu hochgefahren und über den Touchscreen kann man es recht gut bedienen.

Leider funktionieren der W-LAN Chip und der Bluetooth Chip nicht auf Anhieb. Ich habe keine Zeit investiert hier die Tastatur und das W-LAN zum Laufen zu bekommen.

Mir hat es schon gereicht, dass ich generell ein Linux installieren kann und mit einer Dockingstation wohl in das Netzwerk kommen könnte und eine Tastatur mit Maus anschließen könnte.

Surface Pro 2 - Ubuntu Linux installieren

Surface Pro 2 – Ubuntu Linux installieren

Fazit:

Ich finde es klasse, dass ich wieder die Wahl habe auf meinem Tablet ein Betriebssystem zu installieren welches mir gefällt. Ich könnte auch Windows und Linux parallel laufen lassen. Es ist einfach schön die Freiheit zu haben ob man sie nutzt oder nich.t Weiter denke ich das in Zukunft auch andere Distributionen UEFI unterstützen werden.

Klasse wäre noch wenn die Hardware des Surface Pro 2 vollständig unter Linux unterstützt wird.

BlogYourEarth


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung aber auch über Fragen.

(Visited 943 times, 1 visits today)