Buchempfehlung:
Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi

Roboter Autos mit dem Raspberry Pi

Für eine Helmkamera gibt es abhängig von der Verwendung ganz unterschiedliche Halter. Somit gibt es wohlkaum den perfekten Halter für Deine Helmkamera und Anwendung. Aber auch im Baumarkt kann man fündig werden für wenig Geld. Ich möchte euch verschiedene Helmkamerahalter vorstellen die ich selber im Einsatz habe. Die unterschiedlichsten Einsatzgebiete wie Fahrrad fahren, Fallschirmspringen, Ski fahren etc. für Helmkameras verlangen ganz verschiedene Befestigungen.

Ich moechte euch hier ein paar Helmkamerahalter vorstellen die ich verwende.

Die hier von mir aufgezaehlten Halter habe ich mit meinen Helmkameras ausprobiert.

Saughalter speziell für die Helmkamera

Nachfolgender Saughalter ist speziell dafuer gedacht die Helmkamera an Glasscheiben wie einer Windschutzscheibe fest zu machen. Dieser Halter bietet mir die Möglichkeit, den Kamerakopf flexibel auszurichten. Die Druckplatten für das Kugelgelenkt sind aus extrem festen Stahl gefertigt und wenn die Spannschraube fest angezogen ist wackelt der Kamerakopf nicht mehr. Der Schwenkkopf ist absolut ruihg und die Aufnahmen sind super.
Die Halterung ist für schmale Stabkameras wie die V.I.O. POV.1 sehr gut geeignet. Für meine Sony HXR-MC1P Helmkamera habe ich etwas längere Klettbänder einfedeln die etwas länger waren.

Ich bin jetzt mit dem Halter mehrere tausend Kilometer fegahren und er haelt perfekt an der Scheibe von meinen Ford Escape fest.

Die Halterung ist von Ortec. Die Firma erreicht ihr über folgende Adresse:

www.Ortec-Products.de

Sony Helmkamera - Saughalter mit Schwenkkopf

Sony Helmkamera – Saughalter mit Schwenkkopf

GoPro Hero3 Black-Edition

Auf unserem Road Trip in Australien hatten wir auch eine GoPro Hero3 dabei. Hier hatte ich diese auf dem Auto befestigt bei einer Fahrt durch einen Regenwald. Die vielen Kurven uns sehr unebenen Straßen hat die Halterung super ausgehalten. Ich hatte die Halterung noch mit Klebeband befestigt da ich mir nicht sicher war ob der Saugfuss wirklich hält. Aber die Sorgen waren unberechtigt.

Hier geht es zu meinem Reisebericht über den Australien Urlaub: Australien Rundreise – Was einen erwartet – Reiseübersicht

GoPro Hero3 Black Edition - Halterung

GoPro Hero3 Black Edition – Halterung

Saugnapfhalter aus dem Baumarkt:

Eine Helmkamera kann auch gut am Auto befestigt werden. Wenn genug Schnee liegt macht das Drivten viel Spass und das Video ist toll anzuschauen. Dazu habe ich mir beim Baumarkt für ca. 16 Euro einen Glasscheiben Saugnapfhalter besorgt. Er kann bis zu 30kg halten. Das sollte doch für eine Helmkamera reichen.

[sam_zone id=”2″ codes=”true”]

Gewehrlauf Helmkamerahalter

Ich habe auch einen Gewehrlauf Helmkamerahlter der sich natürlich für das befestigen an einem Gewehr eignet aber auch an einem Schlitten.

Hier haben wir den Gewehrlaufhalter an einem Schrotgewehr befestigt. Mein Tipp ist die Helmkamera nicht zu nah an der Gewehrlaufmündung zu befestigen. So sieht der Videobetrachter nicht auf was gezielt wird. Auch war es schwer zu zielen da das Korn vom Gewehr verdeckt war.

Gewehrlauf Helmkamerahalter VIO POV-1

Gewehrlauf Helmkamerahalter VIO POV-1

Helmband Helmkamera Halter

Wichtig ist auch ein Helmband Helmkamera Halter. Hier ein Bild wie ich diesen befestigt habe. Wenn ich mich richtig vorbereite für die Videoaufnahme fixiere ich dann das Helmband der Brille noch zusätzlich mit Klebeband. Denn ohne Klebeband werden die Aufnahmen doch leicht verwackelt.

Integralhelm mit VIO POV.1

Integralhelm mit VIO POV.1

Cross Halter

Einen Cross Helmkamerahalter braucht man wenn man die Helmkamera z.B. an einem Rohr befestigt aber nicht wie beim Gewehrlaufhalter in die gleiche richtig filmen möchte wie das Rohr verläuft sondern um 90 Grad gedreht.

Im nachfolgenden Bild kommt wieder der Auto Helmkamerahalter zum Einsatz in Kombination mit einem Cross Halter.

Baumarkt Helmkamerahalter

Baumarkt Helmkamerahalter

BlogYourEarth


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung aber auch über Fragen.

(Visited 124 times, 1 visits today)