Ich habe mir den NETGEAR EX2700-100PES N300 Repeater gekauft, da die W-LAN Abdeckung im Haus Probleme macht. Der Router steht im Büro und auf der Couch im Wohnzimmer ist der W-LAN Empfang sehr schwach bzw. bricht häufig sogar ab. Die Lösung war für mich ein Repeater der das bestehende W-LAN Signal verstärkt. Das Ziel ist es das auch im Wohnzimmer ein Surfen auf der Coach wieder möglich wird. Ich wollte eine Lösung haben die nicht viel kostet, einfach zu bedinen ist und zuverlässig arbeitet.

NETGEAR EX2700-100PES N300 Universal WLAN Range Repeater

NETGEAR EX2700-100PES N300 Universal WLAN Range Repeater

Mit diesen Anforderungen habe ich mich auf die Suche begeben und mir den NETGEAR EX2700-100PES N300 Repeater gekauft. Dieser hatte mich bei Amazon ca. 19,- Euro gekostet in einer Aktion. Der normale Preis liegt mit günstigen 22,- Euro nicht viel über dem Sonderangebot. Ein günstigeres Markenmodell mit so vielen positiven Bewertungen wie bei dem NETGEAR EX2700-100PES N300 habe ich nicht mehr gefunden.

Die technischen Eigenschaften sind ganz normal und solide. Es gibt natürlich schon schnellere W-LAN Standards aber ich möchte nur mit dem Tablet im Internet surfen und nicht 4K Videos streamen. Hier die wesentlichen technischen Details.

Technische Daten:

Mir haben die technischen Eigenschaften des Range Extenders völlig gereicht. Sicher gibt es bessere Lösungen die aber auch deutlich teurer im Preis sind.

  • WLAN mit bis zu 300 Mbit/s
  • Externe Antennen für bessere Leistung
  • Praktisches Wandsteckdosen-Design
  • Kompatibel mit jedem Standard-WLAN-Router

Mich haben auch die beiden externen Antennen überzeugt. Mit meinem Roboter-Auto Projekten habe ich häufig die Erfahrung gemacht, dass externe Antennen einfach die beste Lösung sind bei W-LAN Netzwerkproblemen.

OpenWRT

Wer möchte kann auch auf dem Netgear Repeater OpenWRT installieren. Mehr dazu steht auf der folgenden Seite:

Netgear EX2700 OpenWRT

Einrichtung des NETGEAR EX2700-100PES N300

Die Einrichtung geht ganz einfach. Es gibt zwei Möglichkeiten den Repeater in das eigene Netzwerk einzubinden.

  1. Über die WPS Taster am Repeater und Router
  2. Manuell über das Web-Interface des Repeaters

Ich habe beide Lösungen ausprobiert. Die Einrichtung über WPS ist wirklich nur die beiden WPS Tasten am Router und Netgear Repeater zu drücken. Die manuelle Einbindung des Repeaters ist auch innerhalb zwei Minuten erledigt dank der guten und auf das wesentliche reduzierten Beschreibung. Am längsten habe ich gebraucht um das W-LAN Passwort meine eigenen Heimnetzwerkes wieder heraus zu suchen.

Hier können Sie den WLAN Repeater bei Amazon kaufen wenn Sie mögen:

Installiert wird der Repeater einfach dadurch, dass man diesen in eine freie Steckdose steckt. Natürlich verliert man mit diesem Modell eine Steckdose.

Netgear WIFI Range Extender Repeater Befestigung

Netgear WIFI Range Extender Repeater Befestigung

Ein um ein paar Euro teureres Modell bietet auch noch eine zusätzliche Steckdose mit an. Hire der Link in den Amazon Onlineshop zum NETGEAR WN3100RP-100PES N300 Modell mit zusätzlicher Steckdose.

Fazit:

Im ganzen bin ich sehr zufrieden. Die Einrichtung und Konfiguratoin war ein Kinderspiel und das W-LAN Signal ist jetzt auch im Wohnzimmer perfekt und ich habe keine Abbrüche mehr.

Hier noch ein Bild von der Seite. Es sind die beiden Knöpfe „ON/OFF“ und „WPS“ zu sehen. Drückt man den ON/OFF Knopf schaltet sich der Repeater aus und ist nicht mehr erreichbar. Ich vermute allerdings, dass immer noch etwas Strom verbraucht wird.

Netgear WIFI Range Extender Repeater Knöpfe

Netgear WIFI Range Extender Repeater Knöpfe

 

BlogYourEarth


Ich lebe in Bayern nahe München. In meinem Kopf habe ich immer viele Themen und probiert gerade im Bereich Internet neue Medien viel in meiner Freizeit aus. Ich schreibe an dem Blog da es mir Spaß macht über die Dinge zu berichten die mich begeistern. Ich freue mich über jeden Kommentar, über Anregung aber auch über Fragen.

(Visited 26 times, 1 visits today)